Beliebte Tags

Dieses Jahr kein Weihnachtsmarkt auf dem Champs-Élysées

18. November 2017 um 19:21

Riesenrad Place de la Concorde Paris Weihnachten 2017Der Weihnachtsmarkt der seit dem Jahr 2008 auf dem unteren Teil des Champs-Élysées, zwischen Place de la Concorde und dem Rond-point des Champs-Élysées, stattfand wurde dieses Jahr von der Stadt Paris nicht genehmigt. Grund dafür ist die oftmals schlechte Qualität der Waren, die in den weißen Holzhäuschen angeboten wurden, oft absolut nichts mit Weihnachten zu tuen hatten und einigen Parisern deshalb ein „Dorn im Auge“ wurden. Zudem liegt der Organisator des Weihnachtsmarkts (der „Rummelplatz-König“ Marcel Campion der auch den Jahrmarkt „Foire du Trône“ veranstaltet und Besitzer der Grande Roue ist) im Rechts-Streit mit der Stadt Paris.

MoMA zu Gast in der Fondation Louis Vuitton

31. Oktober 2017 um 14:54

MoMA in der Fondation Louis VuittonWer schon immer mal das Museum of Modern Art besuchen wollte aber der Weg nach New York zu weit war kann jetzt mehr als 200 Werke die normalerweise in dem Weltberühmten Museum für moderne Kunst zu sehen sind in einem der extravagantesten Museen von Paris der, Fondation Louis Vuitton, bewundern. „Etre moderne le MoMA à Paris“ zeigt auf 4 Etagen der Fondation Louis Vuitton chronologisch Gemälde, Skulpturen, Fotos, Zeichnungen, Filme und Dokumente aus dem XX und XXI Jahrhundert aus der Kollektion des 1929 eröffneten New Yorker Museums.

Gauguin Ausstellung im Grand Palais

7. Oktober 2017 um 14:53

Gauguin Ausstellung Grand Palais ParisAm 11. Oktober 2017 eröffnet die Ausstellung Gauguin l’alchimiste im Grand Palais in Paris. Mit insgesamt 200 Werken von Paul Gauguin (1848-1903) – 53 Gemälden, 28 Keramiken, 44 Skulpturen und Objekten aus Holz sowie 35 Zeichnungen zeigt die Ausstellung den ganzen Schaffens-Weg des Weltbekannten Künstlers auf.
Die Ausstellung ist die erste die den kreativen Prozess, die Arbeitstechniken von Gauguin näher aufgezeigt.
Gauguin gab seine Arbeit als Börsenmakler 1882 auf um sich nur noch der Malerei zu widmen. Er lebte danach 10 Jahre lang im nordfranzösischen Rouen wo er vom Impressionismus beeinflusste Gemälde der Stadt und den Straßen malte.

September Musik im Freien & kostenlos

13. September 2017 um 13:52

Die Ferien sind zu Ende, Paris belebt sich wieder, die Temperaturen sind (noch) mild … Zeit für Veranstaltungen im Freien …

Konzert am Place de la Concorde

Konzert Place de la Concorde Sept 2017Am Sonntag dem 17. September ab 12:30 Uhr findet auf dem Place de la Concorde ein großes kostenloses Meeting-Konzert von „Printemps Solidaire“ statt. Nach der Demo & Konzert im Frühling kurz vor den Präsidentschaftswahlen auf dem Champs-Elysées will der gemeinnützige Verein mit der Veranstaltung an das Versprechen Frankreichs (vor 40 Jahren) erinnern 0,7% seines Reichtums für die Internationale Solidarität und Hilfen für Entwicklungsländer aufzuwenden. Was bis Heute

Ausstellungs-Highlights im Herbst 2017

28. August 2017 um 20:50

In kürze enden in Paris die Sommerferien. Das kulturelle Leben der französischen Hauptstadt beginnt wieder. Auch in diesem Herbst erwarten Pariser und Touristen wieder zahlreiche sehenswerte Ausstellungen. Hier eine kleine Vorschau auf die Ausstellungs-Highlights im Herbst / Winter 2017

Irving Penn im Grand Palais

Plakat Irving Penn im Grand PalaisAnlässlich des 100. Geburtstags von Irving Penn widmet das Grand Palais in Paris dem Fotografen eine große Ausstellung. Bekannt wurde Irving Penn unter andrem durch seine Porträts von Persönlichkeiten wie Pablo Picasso, Yves Saint Laurent, Audrey Hepburn, Alfred Hitchcock

Paris mal anders – kostenlose Stadtführungen

21. Juli 2017 um 15:54

Paris mal andersStadtführung durch Paris werden in allen Variationen und zu verschiedenen Preisen zwischen teuer und auf „Trinkend-Basis“ angeboten. Für Touristen die Paris mal anders kennenlernen möchten bietet ein gemeinnütziger Verein vollkommen kostenlose Stadtführungen durch das „unbekannte Paris“ Orte die in keinem Reiseführer stehen an. Sehenswürdigkeiten wie Montmartre / Sacré Coeur, Eiffelturm, Louvre, Notre Dame, Triumphbogen … muss man natürlich gesehen haben wenn man das erste mal in Paris ist.

Paris plages 2017 „Stadtstrand“

7. Juli 2017 um 17:52

Paris-plages 2017Die 16. Auflage von Paris Plages (dt. „Strand von Paris“) dauert dieses Jahr 2 Wochen länger beginnt bereits am 8. Juli. Dieses Jahr zwar ohne Sand (aus deontologischen Gründen) aber dafür mit mehreren Schwimmbädern im Bassin de la Villette (Metro Stalingrad) ausgestattet. Täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 laden 3 Schwimmbecken mit unterschiedlichen tiefen (40cm, 1,20 m und 2 Meter) kostenlos zum baden ein.

Retrospektive David Hockney im Centre Pompidou

26. Juni 2017 um 14:38
A Bigger Splash, 1967 © David Hockney Collection Tate, London

© David Hockney A Bigger Splash, 1967

Das Centre Pompidou in Paris widmet dem Künstler David Hockney anlässlich seines 80. Geburtstags eine große Retrospektive. In der Ausstellung sind 160 Gemälde, Fotos, Gravuren, Video-Installationen und mehr zu sehen. Darunter die Bekanntesten Bilder von Hockney, Swimming Pools, Doppel-Portraits, monumentale Landschaften … Die Retrospektive zeigt den gesamten Schaffens-Weg, die chronologische künstlerische Entwicklung des britischen Künstlers auf. Besondere Aufmerksamkeit richtet die Ausstellung auf seine Benutzung moderner Techniken um die weite Verbreitung seiner Kunst zu fördern.

„Das künstlerische Schaffen ist ein Akt der Teilung“

Hockey benutzt für seine Fotografien stets moderne aktuelle Techniken von Polaroids über Fax, Computer, Drucker und seit kurzem iPads.

Springreitturnier am Eiffelturm – Longines Paris Eiffel Jumping

25. Juni 2017 um 13:12

Plakat Longines Paris Eiffelturm Jumping 2017Vom 30. Juni bis 2. Juli findet das Longines Paris Eiffel Jumping Springreitturnier auf dem Champs de Mars am Eiffelturm statt. Letztes Jahr wurde wegen der Fußball EM die gleichzeitig stattfand, der große Reitsport Hindernisse Wettbewerb an den Rand des Bois De Boulogne, verlegt. Ab 30. Juni können die 2500 Zuschauer die zu dem 5 Sterne Hindernisrennen erwartet werden die Reitkünste der 30 besten Reiter der Welt bei verschiedenen Turnieren bewundern.
Spektakuläre Vorführungen wie z.B. der Garde Républicaine gehören zu dem Programm der Veranstaltung sowie ein Erlebnisdorf  dem die Besucher mehr über den Reitsport erfahren sowie französische Gastronomie genießen können.

Art Afrique – Afrikanische Kunst in der Fondation Louis Vuitton

28. Mai 2017 um 17:43

Ausstelllung art afrique Fondation Louis VuittonEinen ganz besonderen Leckerbissen bietet die Fondation Louis Vuitton für Liebhaber der zeitgenössischen afrikanischen Kunst mit der Ausstellung Art Afrique. Eigentlich sind es 3 Ausstellungen auf 3 Etagen des gläsernen von Star Architekt Frank Gehry erbauten Museums am Pariser Stadtwald Bois de Boulogne.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de