Saison in Paris

17. Mai 2017 um 14:47

Paris-Urlaub Hochsaison
Weltweit gelten die Monate März bis Oktober als beste Reisezeit für Paris. Dann ist es zwar von den Temperaturen angenehm, aber schwieriger für die Touristen. Die meisten Besucher bleiben 2 – 7 Tage inder Stadt. In dieser Zeit wollen sie alle bekannten Sehenswürdigkeiten anschauen, meist in der Reihenfolge Eiffelturm, Champs-Elysées, Louvre, Notre Dame usw. Außerdem wollen sie noch möglichst viel von der französischen Lebensart mitnehmen, d.h. im Café den Blick auf den Boulevard genießen, in einem Restaurant gut essen oder ein Konzert besuchen.

Paris 2016

1. Januar 2016 um 00:01

Paris 2016Das Jahr 2016 wird in Paris sicher wieder ein ereignisreiches Jahr !
Gleich am 1. Januar findet auf dem Champs Elysées die traditionellen Neujahrsparade statt.
Etwa 15 Fanfarenzüge aus aller Welt, Marching Bands der großen amerikanischen Universitäten, Jongleure, Künstler und bunt geschmückte Wägen ziehen ab 14:00 Uhr vom Place de la Concorde die Pariser Pracht-Allée bis kurz vor dem Triumphbogen hinauf.

Feuerwerk 14. Juli am Eiffelturm

7. Juli 2014 um 13:22

Feuerwerk 14. Juli am EiffelturmZum diesjährigen französischen Nationalfeiertag am 14. Juli 2014 wird das traditionelle Feuerwerk in Paris zum ersten mal direkt vom Eiffelturm abgefeuert. Anlässlich des 100. Jahrestags des Beginns des 1. Weltkriegs steht das diesjährige Feuerwerk unter dem Thema Krieg und Frieden „Guerre et Paix”.
Beginn des Feuerwerks ist um 23:00 Uhr nach einem Konzert des Französischen Nationalorchesters und der Chors von Paris unter Mitwirkung von Natalie Dessay, Anna Netrebko, Olga Peretyatko, Elîna Garanèa, Piotr Beczala, Juan Diego Flórez und Laurent Naouri.

Der Eiffelturm hat einen kleinen Bruder

27. Juni 2014 um 18:55

Kleiner Eiffeilturm Kopie Paris Seit ein paar Tagen hat der Eiffelturm in Paris einen “kleinen Bruder”. Die 13 Meter hohe Kopie steht direkt vor dem Original Wahrzeichen von Paris auf dem “Champs de Mars” , der großen Rasenfläche zwischen Eiffelturm und Ecole Militaire. Der “kleine Eiffelturm” besteht aus Teilen von 324 Bistro-Klappstühlen der Marke Fembo. Anlass ist die 125-Jahrfeier des Stuhls (genau wie der Eiffelturm) mit dem die “Guinguettes” (die Gartenlokale) am Seine-Ufer seit dem XIX Jahrhundert ausgestattet waren. Später verbreitete sich der Stuhl auch in den Pariser Bistrots, um im Sommer bei schönem Wetter fix eine Terrasse zu improvisieren.

Tipp tanzen unter dem Eiffelturm

6. August 2013 um 22:35

Tanzen unter dem EiffelturmUm im Sommer im freien unter Palmen zu tanzen muß man nicht unbedingt nach Ibiza fahren. In Paris findet jeden Donnerstag am Seine-Ufer (fast) direkt unter dem Eiffelturm der Event-Abend La B.A.M. – Barbecue Amour et Mojito statt. Mehr als 800 Pariser und Touristen treffen sich auf der 400 qm großen Terrasse zum Tanzen etwas zu trinken oder zum Afterwork. Falls man Hunger hat kann man sich mit Merguez, Würstchen oder Putenspießen vom großen Grill versorgen (Preise zwischen 5 und 8 €). Die lockere Atmosphere ist ideal um bei einem Mojito, einer Caipirinha oder Glas Rosé neue Bekanntschaften zu schließen. Die breiten Sessel sind gemütlich. Die Stimmung auf der vom D.J. „eingeheizten“ Tanzfläche ist Super.

Der Eiffelturm ist 434 Milliarden Euro Wert

24. August 2012 um 19:59

Der Eiffelturm ist 434 Milliarden € Wert ! Zu diesem Ergebnis kam jetzt die Handelskammer von Monza. Die astronomische Summe entspricht natürlich nicht dem Materialwert der 7.300 Tonnen Stahl aus dem das bekannteste Monument der Welt besteht.
In der italienischen Studie wurde der touristische Wert der Europäischen Sehenswürdigkeiten ermittelt. Einbezogen wurden sowohl die Einnahmen aus dem Eintritt der jährlich ca. 7 Millionen Besucher des Eiffelturms, Gewinne die durch die Anziehungskraft des Monuments der Wirtschaft und dem Tourismus in Paris und Frankreich zugute kommen sowie die Dynamik für die gesamte Wirtschaft nützt einbezogen. Damit liegt der Eiffelturm weit vor dem Kolosseum in Rom (geschätzter Wert 91 Mrd. €) Sagrada Familia, in Barcelona (geschätzter Wert 90 Mrd. €), dem Londoner Tower (geschätzter Wert 70,5 Mrd. €) und dem Museo del Prado in Madrid (geschätzter Wert 60 Mrd. €) die die weiteren Plätze der Top 5 belegen.

Der Eiffelturm wird abgerissen !

1. April 2011 um 00:04

Es wurde erst vor wenigen Minuten bekannt : Der Eiffelturm wird abgerissen. Die Entscheidung der französischen Regierung wird offiziell damit begründet das der 1889 zur Weltausstellung von Gustave Eiffel erbaute Stahlturm schon bei der Erbauung nach 20 Jahren wieder abgerissen sollte (siehe Geschichte des Eifelturm). Da sich das Monument zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Welt im laufe der Jahre entwickelte und zum Wahrzeichen von Paris wurde, wurde der Abriss immer weiter verschoben. Zudem wurde das „Stahlgerüst“ mit aufkommen des Radios und Fernsehens als Antennenträger genutzt. Diese Nutzung ist seit Anfang März 2011 allerdings überflüssig geworden da der Großraum Paris 100% auf digital TNT (DTV) umgestellt wurde. Die französische Regierung

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de