Konzerte am Hôtel de Ville – Sommer 2015 in Paris

13. Juli 2015 um 14:22

FNAC Live Festival 2015 ParisAuch diesen Sommer finden wieder auf dem Platz vor dem Pariser Rathaus dem Hôtel de Ville zahlreiche kostenlose Live Konzerte statt. Vom 15. Juli bis 18. Juli 2015 werden im Rahmen des FNAC Live Festivals im Freien auf dem großen Platz mitten in Paris auf 2 Bühnen insgesamt 26 Konzerte stattfinden. Darunter Christine and The Queens, Brigitte, Izia, Selah Sue, Jeanne Added.
Das Festival erfreut sich von Jahr zu Jahr größerer Beliebtheit. Im letzten Jahr zogen das sommerliche Festival mehr als 100.000 Zuschauer an.

Feier zum 70. Jahrestag der Befreiung von Paris

19. August 2014 um 15:38

Ball Jahrestag der Befreiung von ParisAm 25. August 2014 feiert Paris auf dem Platz vor dem Hôtel de Ville (Rathaus von Paris) den 70. Jahrestag der Befreiung von der Besetzung der Französischen Hauptstadt von den Nazi Truppen.
Nach einer Rede von Staatspräsident Francois Hollande und der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo findet ein Monumental Spektakelson et lumière“ zum Gedenken an den 2. Weltkrieg statt.

Brassaï – aus Liebe zu Paris im Hôtel de Ville

10. November 2013 um 15:10

Brassaï - Pour l'amour de Paris Hôtel de VilleRomantische Fotos die, das Herz eines jeden Paris-Fans höher schlagen lassen, sind im Hôtel de Ville (dem Pariser Rathaus) zur Zeit zu sehen. Nach der Ausstellung Doisneau mit Fotos aus dem Hallenviertel im letzten Jahr zeigt das Hôtel de Ville bis zum 29. März 2014 Fotos eines weiter Fotografen dessen Werke die leidenschaftliche liebe zu Paris vermitteln. In der Retrospektive Brassaï – Pour l’amour de Paris sind Bilder die der Fotograf, der 1899 in Österreich-Ungarn geboren wurde, innerhalb von 50 Jahren in Paris fotografierte zu sehen.

Foto-Ausstellung Doisneau und das Hallen-Viertel

11. Februar 2012 um 16:25

Das Rathaus von Paris widmet dem Hallen-Viertel eine Ausstellung mit Fotos von Robert Doisneau. Die Arbeit des Fotografen, der 1994 verstarb, war immer eng mit Paris verbunden (eines seiner bekanntesten Werke heisst „le Baiser de l’hôtel de ville“ – Der Kuß vor dem Rathaus von Paris). Die 205 ausgestellten Original-Abzüge (hauptsächlich in Schwarz/Weiß, in einem eigenen Saal werden großformatige Farbfotos aus den 60-er Jahren gezeigt) zeigen das berühmte Viertel der Markthallen von Paris – „Les Halles“ – von 1933 bis 1979. Robert Doisneau war zeit seines Lebens von dem quirligen Leben im „Bauch von Paris“ – in und um die Pavillons Baltard – die bis zum Abriss 1969 als Großmarkthalle mitten in Paris dienten fasziniert.

Sempé Ausstellung im Rathaus von Paris

19. Oktober 2011 um 22:08

Im Rathaus von Paris (Hôtel de Ville) eröffnet am 21. Oktober eine Ausstellung des Karikaturisten Jean-Jacques Sempé. Mehr als 300 Zeichnungen, Cartoons und Karikaturen werden begleitet von Texten des Autors bis zum 11. Februar 2012 dort zu bewundern sein. Jean-Jacques Sempé ist wohl der weltweit bekannteste französische Zeichner und Cartoonist. Die Retrospektive „Sempé, un peu de Paris et d’ailleurs“ (Sempé ein wenig von Paris und Anderswo) ist die erste die in Paris zu ehren des zeitlosen Künstlers der in seiner 50 jährigen Karriere tausende von Zeichnungen erstellt hat stattfindet.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de