Ausstellung Richard Avedon in der BNF

22. November 2016 um 17:24

Ausstellung Richard Avedon in der BNF ParisDie französische Nationalbibliothek (BNF) in Paris zeigt zur Zeit in der Ausstellung „La France d’Avedon Vieux monde, New Look“ mehr als 200 Fotos des Star-Fotografen Richard Avedon.
Thema der Ausstellung ist das enge Verhältnis des im Jahr 2004 verstorbenen amerikanischen Fotografen zu Frankreich.
Bekannt wurde Avedon durch seine außergewöhnlichen Modefotos die in quasi zwangsläufig nach Frankreich in die Mode-Metropole Paris führten.

Foto-Ausstellung Herb Ritts im MEP

10. September 2016 um 13:49
Stephanie, Cindy, Christy, Tatjana, Naomi, Hollywood 1989 © Herb Ritts Foundation

Stephanie, Cindy, Christy, Tatjana, Naomi, Hollywood 1989 © Herb Ritts Foundation

Das Maison Européenne de la Photographie in Paris widmet dem Kalifornischen Fotografen Herb Ritts eine große Ausstellung. Mehr als 100 Fotos und Videoclips sind in dem Museum der Fotografie, im malerischen Marais Viertel, noch bis zum 30.10.2016 zu sehen. Herb Ritts begann seine Karriere als Fotograf mit einem Portrait seines Freundes Richard Gere das im Hochglanz Mode-Magazin Vogue erschien. Seine Fotos, oft in Schwarz-Weiß, bestechen durch die Perfektion des Lichts, makellose Körper mit perfekter Haut und makellosen Gesichtern. Er fotografierte Stars wie David Bowie, Michael Jackson, Madonna und Jack Nicholson.

Karl Lagerfeld Ausstellung in der Pinacothèque

18. Oktober 2015 um 14:30
Karl Lagerfeld Selbst-Porträt

Karl Lagerfeld Autoportrait, New-York 2011 Impression jet d’encre noir et blanc sur papier Fabriano © 2015 Karl Lagerfeld

In der Pinacothèque in Paris findet z.Zt. die Ausstellung „Karl Lagerfeld – A Visual Journey“ mit Fotos des Fotografen und Star-Modedesigners Karl Lagerfeld statt.
Neben seiner Arbeit als Chefdesigner der Modemarken Chanel, Fendi und Lagerfeld arbeitet der deutsch-stämmige in Paris lebende „Modekönig“ seit 1987 auch erfolgreich als Fotograf.

Ausstellung Peter Lindbergh

12. September 2014 um 15:19

@Peter Lindbergh, Linda Evangelista, Paris, France, 1990Die Galerie Gagosian in Paris widmet dem deutschen Star-Fotograf Peter Lindbergh die erste große Einzel-Ausstellung seit 10 Jahren. Fotos von berühmten Top-Models wie Linda Evangelista, Kate Moss, Tatjana Patitz, Estelle Lefébure, Uschi Obermaier … vorwiegend in Schwarz/Weiß die in den letzten 30 Jahren entstanden sind in der Pariser Galerie nahe der Champs Elysées zu sehen.
Peter Lindbergh mit bürgerlichen Namen Peter Brodbeck wurde 1944 in Polen geboren, lebte bis 1978 in Deutschland und zog dann nach Paris um seine internationale Karriere als Modefotograf zu starten. Fortan arbeitete er für Hochglanz-Modezeitschriften wie Marie Claire, Vogue, Vanity Fair, Harper’s Bazaar, Interview und andere. Im November 1988 fotografierte er das Cover für Wintours erster und revolutionärer Ausgabe der amerikanischen Vogue.

100 Jahre Modefotografie Condé Nast

4. März 2014 um 19:02

Ausstellung papier glacé 100 Jahre Modefotografie Condé NastIm Modemuseum in Paris (Palais Galliera, musée de la Mode de la Ville de Paris) findet die Ausstellung “Papier glacéHochglanzpapier – 100 Jahre Modefotografie Condé Nast statt. Ein wahrer Leckerbissen für Fans der Modefotografie. 150 zum größten Teil Orginal-Abzüge von 1918 bis Heute von Stars der Mode-Fotografie wie z.B. Horst P. Horst, Cecil Beaton, Erwin Blumenfeld, Irving Penn, Guy Bourdin, William Klein, David Bailey, Helmut Newton, Bruce Weber, Peter Lindbergh, Steven Meisel, Inez van Lamsweerde & Vinoodh Matadin, Miles Aldridge, Hans Feurer, Albert Watson
Die Werke der 80 Fotografen aus den Archiven der Modezeitschriften Vogue, Glamour und W der Gruppe Condé Nast in New York, Paris, Mailand und London sind im Pariser Modemuseum chronologisch ausgestellt.

Fotos von Erwin Blumenfeld im Jeu de Paume

19. Oktober 2013 um 15:13

© The Estate of Erwin BlumenfeldEinen besonderen „Leckerbissen“ für Freunde der Fotografie bietet Paris-Besuchern das Museum Jeu de Paume mit der Ausstellung die dem Fotografen Erwin Blumenfeld (1897-1969) gewidmet ist. Rund 300 Werke, Fotos, Zeichnungen und Fotomontagen des 1897 in Berlin geborenen Künstlers zeigen die zahlreichen Facetten seines Schaffens auf.
Die erste große Retrospektive zu ehren Erwin Blumenfeld’s in Frankreich zeigt die Evolution der Visuellen Kunst zwischen den zwei Weltkriegen beeindruckend auf. 1919 verlies Erwin Blumenfeld Berlin um sich in Amsterdam nieder zu lassen wo er die künstlerischen Möglichkeiten der Fotografie entdeckte und ein Porträt-Studio eröffnete. 1936 zog es den Künstler nach Paris wo 1938 sein erstes Titelbild auf der französischen Modezeitschrift Votre Beauté erscheint.

Ausstellungen zur Fashion-week in Paris

27. Februar 2013 um 23:12

© Corinne Day/Galliera Kate Moss 1990Die Fashion-week, die Prêt à Porter Modenschauen für den Winter 2013/2014 finden dieses Jahr vom 26. Februar bis 6. März in Paris statt. Alle Modeschöpfer von Rang und Namen, von Azzaro über Chanel, Karl Lagerfeld bis Yves Saint Laurent und Yohji Yamamoto zeigen wieder an verschieden Schauplätzen in der Modehauptstadt Paris ihre Kreationen der Damenmode für den Winter 2013/14.
Für „Normal-Sterbliche“ ist es allerdings wie immer fast unmöglich bei Shows Einlass zu finden. Zu den „défilés“ sind nur die Presse, Einkäufer und einige Stars eingeladen.
Modefans die sich in Paris aufhalten können sich allerdings mit einigen Ausstellungen zu Thema Mode darüber hinweg trösten.
Hier zwei interessant Beispiele :

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de