September Musik im Freien & kostenlos

13. September 2017 um 13:52

Die Ferien sind zu Ende, Paris belebt sich wieder, die Temperaturen sind (noch) mild … Zeit für Veranstaltungen im Freien …

Konzert am Place de la Concorde

Konzert Place de la Concorde Sept 2017Am Sonntag dem 17. September ab 12:30 Uhr findet auf dem Place de la Concorde ein großes kostenloses Meeting-Konzert von „Printemps Solidaire“ statt. Nach der Demo & Konzert im Frühling kurz vor den Präsidentschaftswahlen auf dem Champs-Elysées will der gemeinnützige Verein mit der Veranstaltung an das Versprechen Frankreichs (vor 40 Jahren) erinnern 0,7% seines Reichtums für die Internationale Solidarität und Hilfen für Entwicklungsländer aufzuwenden. Was bis Heute

Paris mal anders – kostenlose Stadtführungen

21. Juli 2017 um 15:54

Paris mal andersStadtführung durch Paris werden in allen Variationen und zu verschiedenen Preisen zwischen teuer und auf „Trinkend-Basis“ angeboten. Für Touristen die Paris mal anders kennenlernen möchten bietet ein gemeinnütziger Verein vollkommen kostenlose Stadtführungen durch das „unbekannte Paris“ Orte die in keinem Reiseführer stehen an. Sehenswürdigkeiten wie Montmartre / Sacré Coeur, Eiffelturm, Louvre, Notre Dame, Triumphbogen … muss man natürlich gesehen haben wenn man das erste mal in Paris ist.

Paris plages 2017 „Stadtstrand“

7. Juli 2017 um 17:52

Paris-plages 2017Die 16. Auflage von Paris Plages (dt. „Strand von Paris“) dauert dieses Jahr 2 Wochen länger beginnt bereits am 8. Juli. Dieses Jahr zwar ohne Sand (aus deontologischen Gründen) aber dafür mit mehreren Schwimmbädern im Bassin de la Villette (Metro Stalingrad) ausgestattet. Täglich von 11:00 Uhr bis 21:00 laden 3 Schwimmbecken mit unterschiedlichen tiefen (40cm, 1,20 m und 2 Meter) kostenlos zum baden ein.

Springreitturnier am Eiffelturm – Longines Paris Eiffel Jumping

25. Juni 2017 um 13:12

Plakat Longines Paris Eiffelturm Jumping 2017Vom 30. Juni bis 2. Juli findet das Longines Paris Eiffel Jumping Springreitturnier auf dem Champs de Mars am Eiffelturm statt. Letztes Jahr wurde wegen der Fußball EM die gleichzeitig stattfand, der große Reitsport Hindernisse Wettbewerb an den Rand des Bois De Boulogne, verlegt. Ab 30. Juni können die 2500 Zuschauer die zu dem 5 Sterne Hindernisrennen erwartet werden die Reitkünste der 30 besten Reiter der Welt bei verschiedenen Turnieren bewundern.
Spektakuläre Vorführungen wie z.B. der Garde Républicaine gehören zu dem Programm der Veranstaltung sowie ein Erlebnisdorf  dem die Besucher mehr über den Reitsport erfahren sowie französische Gastronomie genießen können.

Saison in Paris

17. Mai 2017 um 14:47

Paris-Urlaub Hochsaison
Weltweit gelten die Monate März bis Oktober als beste Reisezeit für Paris. Dann ist es zwar von den Temperaturen angenehm, aber schwieriger für die Touristen. Die meisten Besucher bleiben 2 – 7 Tage inder Stadt. In dieser Zeit wollen sie alle bekannten Sehenswürdigkeiten anschauen, meist in der Reihenfolge Eiffelturm, Champs-Elysées, Louvre, Notre Dame usw. Außerdem wollen sie noch möglichst viel von der französischen Lebensart mitnehmen, d.h. im Café den Blick auf den Boulevard genießen, in einem Restaurant gut essen oder ein Konzert besuchen.

Das Brot des Präsidenten – bestes Baguette in Paris 2017

7. Mai 2017 um 14:03

bestes Baguette in Paris 2017Wir kennen zur Stunde noch nicht den Namen des neuen Präsidenten Frankreichs aber das Baguette was er essen wird. Am 4. Mai wurde das Stangenweißbrot des Bäckers Sami Bouattour unter 200 Kandidaten bei dem alljährlichen Wettbewerb „Grand prix de la meilleure baguette de Paris“ (Großer Preis des besten Baguettes) erwählt. Neben einem Scheck von 4000€ der zur Eröffnung der fête du Pain (Fest des Brots) auf dem Vorplatz von Notre Dame (13-22 Mai 2017) von der Pariser Bürgermeisterin Anne Hidalgo überreicht werden wird wird der Bäcker, Besitzer der Bäckerei Boulangerie Brun im 13. Arrondissement, für 1 Jahr zum offiziellen Lieferant des Elysée-Palastes dem Regierungssitz des französischen Präsidenten.

Jamaica Jamaica ! – Ausstellungen und Konzerte in der Philharmonie

17. April 2017 um 16:39

Plakat Ausstellung Jamaika Jamaika parisEinen besonderen „Leckerbissen“ für Reggae und Jamaika – Fans bietet die Philharmonie in Paris.
In 7 Sälen zeigt die Ausstellung Jamaica Jamaica ! kulturelle Schätze die eng mit der Musik der Karibik-Insel verbunden sind. Am Wochenende 21 -23 April finden dazu zahlreiche Konzerte statt.
Man verbindet Jamaika oft mit Bob Marley und Reggae die musikalische Kultur der Insel die 1494 von Kolumbus entdeckt wurde und 1655 zu einer britischen Kolonie wurde. Die musikalische Kultur von Jamaika ist jedoch Vielschichtiger.
Mento der Jamaikanische Calypso entstand Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Land aus dem Erbe der Tänze und Gesänge der Sklaven aus West-Afrika.

40 Jahre Centre Pompidou

5. Februar 2017 um 17:42

40 Jahre Centre Pompidou ParisAm 31. Januar 2017 feierte das Centre Georges Pompidou in Paris seinen 40. Geburtstag. Das Museum wurde auf Initiative des ehemaligen Staats-Präsidenten Georges Pompidou, der ein großer Liebhaber moderner Kunst war, von dem italienischen Architekten Renzo Piano entworfen. Das Gebäude mit seinen an der Fassade in durchsichtigen Plexiglasröhren angebrachten Rolltreppen die die Besucher bis auf die 6. Etage bringt, und den offen liegenden bunten Röhren für die Wasser und Stromversorgung war ein kompletter visueller Bruch im historischen Stadtzentrum zwischen Markthallen (Les Halles) und Marais.

Umweltplaketten-Pflicht in Paris

18. Januar 2017 um 14:17

Umweltplakette Critair ParisSeit 16.Januar 2017 sind Autofahrer in Paris dazu verpflichtet eine UmweltplaketteCrit’Air“ an der Windschutzscheibe ihres Fahrzeugs anzubringen wenn sie die Umweltzone Paris befahren wollen. Dies gilt auch für im Ausland zugelassene Fahrzeuge. Die Umweltzone Paris ist das gesamte Stadtgebiet von Paris innerhalb der Pariser Ringautobahn „boulevard périphérique„. Die Vignette „Crit’Air“ wird in 6 unterschiedlichen Kategorien/ Farben, je nach Umweltverträglichkeit, zugeteilt.

Silvester / Neujahr 2016/17 auf dem Champs Elysées

26. Dezember 2016 um 15:22

Plakat Silvester 2016/17 Champs-Elysées Paris

Die Avenue des Champs Elysées ist der traditionelle Treffpunkt von Einheimischen und Touristen in Paris um das Neue Jahr zu Feiern. Zum Jahreswechsel 2016/17 findet dieses Jahr zum 3. Mal eine große Lichter-Show auf der Prachtstrasse mitten in Paris, dieses mal im Zeichen der Kandidatur der französischen Hauptstadt zu den Olympischen Sommer-Spielen 2024, statt.
Das Multimedia-Spektakel am Triumphbogen (Arc de triomphe) das um 23:40 Uhr beginnen wird und zu dem 600.000 Zuschauer erwartet werden wird entlang der Champs-Elysées auf 5 Riesen-Bildschirmen übertragen.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de