14. Juli französischer Nationalfeiertag im Corona-Jahr 2020

11. Juli 2020 um 16:07

Collage JR Opera Bastille Paris

Am 14. Juli feiert Frankreich wie jedes Jahr seinen Nationalfeiertag den Jahrestag der Revolution.
Diese Jahr werden die Feierlichkeiten, in Paris auf Grund der Corona Vorsichtsmaßnahmen, allerdings wesentlich anders aussehen!

Militärparade auf den Champs Elysées

In normalen Jahren findet am 14. Juli eine große Militärparade zwischen Triumphbogen und Place de la Concorde statt. Tausende von Zuschauern versammeln sich an dem Morgen des Tages entlang der Prachtstrasse Avenue des Champs Elysées zu dem Ereignis.
Im Jahr 2020 ist die Parade sehr reduziert und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Zeremonie findet nur am Place de la Concorde statt. Keine Panzer oder andere motorisierte Kriegsgeräte werden an den Tribünen vorbeiziehen, nur Fußtruppen der Armee.

Paris öffnet wieder

31. Mai 2020 um 15:22

Paris Sehenswürdigkeiten eröffnen wieder

Nachdem seit Mitte März alle Museen und Sehenswürdigkeiten wegen der Corona-Epidemie, wie in der ganzen Welt, geschlossen wurden kündigen sich nun Stück für Stück die Wiedereröffnungen an!
Paris erwacht langsam aber sicher aus dem erzwungenen Dornröschen-Schlaf!
Wie Premier Minister Edouard Phillipe am 28. Mai ankündigte können nun alle Museen in Frankreich ab 2. Juni, unter Sicherheitsauflagen, wieder öffnen.-

Nachfolgend die Daten der bereits geöffneten und geplanten Wiedereröffnungen der wichtigsten und Beliebtesten Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen der französischen Hauptstadt im Einzelnen

Paris in Superlativen !

26. Mai 2020 um 13:46

Blick auf Paris, Seine, Eiffelturm
Paris ist eine sehr außergewöhnliche Stadt. Zugleich Weltstädtisch mit beindruckenden hohen Gebäuden und breiten Boulevards. Aber in manchen Gegenden auch dörflich mit kleinen Häuschen und engen Gassen.
Nachfolgend ein paar interessante Superlative der französischen Hauptstadt in Zahlen und Fakten

Die längste Straße in Paris

Die französische Hauptstadt besitzt insgesamt 6.290 Straßen. Die längste ist die Rue Vaugirad, die sich über 2 Stadteile dem 6. und 15 Arrondissement zieht, mit 4.360 Meter Länge. Die längste Avenue von Paris ist die Avenue Daumesnil mit 6.270 Meter länge, die vom Bastille-Viertel zum Stadtwald Bois de Vincennes führt.

Galeries Lafayette – Shopping für schwindelfreie

29. März 2019 um 13:08

Glasswalk Galeries Lafayette ParisDas Pariser edel-Kaufhaus Galeries Lafayette bietet Kunden und Besuchern eine neue Attraktion, den „Glasswalk“. Seit Weihnachten letzten Jahres wurde auf der dritten Etage ein „schwebender Laufsteg“ installiert. Der „Glasswalk“ mit seinem gläsernen Boden in 16 Meter Höhe bietet einen atemberaubenden Blick auf die Kuppel des Historischen Kaufhauses und über darunter liegenden Etagen.

Silvester 2018 / 2019 auf dem Champs-Elysées

28. Dezember 2018 um 17:34

Silvester 2018 2019 Paris Champs-Elysées

Was euch an Silvester auf  dem Champs-Elysées erwartet.
Wie jedes Jahr werden Einheimische und Touristen den Jahreswechsel 2018 – 2019 auf der Prachtstrasse von Paris dem Champs-Elysées begrüßen.
Wie schon in den vergangen Jahren erwartet eine große Lichtershow die auf den Triumphbogen projiziert wird und ein anschliessendes Feuerwerk die Besucher die sich auch dieses Jahr zu Tausenden dort einfinden werden.

Modenschau auf der Seine

18. September 2018 um 19:49

Modenschau L'Oréal auf der Seine Paris 2018Modefans aufgepasst am Sonntag dem 30.9. 2018 gibt es in Paris etwas ganz aussergewöhnliches zu sehen. Die Fashionshow der Kosmetik Marke L’Oréal auf der Seine.

Paris ist als Modehauptstadt bekannt.  Alljährlich finden während der Fashion Week zahlreiche Modenschauen der Star-Designer aus Frankreich und aller Welt in der französischen Hauptstadt statt. Nur hat man als Normalverbraucher kaum eine Chance sich eine der Modeschauen anzusehen. Sie sind normalerweise der Presse, VIP’s und einigen Stars aus dem Showbusiness vorbehalten. 

Events und Ausstellungen im Herbst 2018 in Paris

5. September 2018 um 19:09

Ausstellungen Paris Herbst-2018Mit dem Ende der Sommerferien belebt sich Paris wieder, das kulturelle Leben in der französischen Hauptstadt erwacht aufs neue.
Auch in diesem Spätsommer/Herbst stehen in Paris, einer der beliebtesten Jahreszeiten für Paris-Trips, zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen auf dem Programm.
Hier eine kleine Vorschau :

Wo kann man in Paris günstig ein Bier trinken

19. Mai 2018 um 11:21

Bier günstig ParisLust auf ein kühles Bier bei einem Paris Aufenthalt ? Zwischen oder nach dem Besuch der Sehenswürdigkeiten, Shopping, Stadtrundgang … kann man in Paris schon ganz schön durstig werden und hat manchmal Lust auf ein kühles Bier. Aber wie jeder weiss ist die französische Hauptstadt nicht gerade billig. Besonders an und in der Nähe der Touristenattraktionen, kann ein kleines Bier (0,25 L), in einem der hübschen Cafés schon mal Locker  4-5 € und mehr kosten.

Die angesagtesten Spots in Paris – Paris mal anders

29. April 2018 um 18:57

Wenn man Paris schon gut kennt, alle Sehenswürdigkeiten schon abgeklappert hat, möchte man Paris sicher mal anders, das echte Paris der Einheimischen kennenlernen.

Groundcontrol

Ein Hauch von Berlin, ein touch von New York, mitten in Paris befindet sich einer der angesagtesten Spots das Groundcontrol. In einer ehemaligen Postverteiler-Halle am Bahnhof Gare de Lyon befindet sich der angesagte Open-Air-Club.

Schloss Versailles wird zum Club Med Resort

1. April 2018 um 00:08

schloss versailles club medEs wurde vor wenigen Minuten bekannt gegeben : Das Schloss von Versailles wird in ein Club Med Feriendorf verwandelt ! Es gab schon lange Gerüchte um die Zukunft des Schlosses des Sonnenkönigs vor den Toren von Paris. Bereits im Jahr 2015 wurde ein bislang ungenutzter Seitenteil des Schlosses an die Hotelgruppe LOV Hotel Collection, an der der Sternekoch Alain Ducasse beteiligt ist, verpachtet, um das Gebäude nach Renovierung in ein Luxushotel mit 20 Zimmern zu verwandeln.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de