Fotoausstellungen im November in Paris

31. Oktober 2011 um 15:18

Auch wenn dieses Jahr kein Monat der Fotografie in Paris stattfindet, sind wieder jede Menge Foto-Ausstellungen zu sehen. Hier einige Beispiele:

Retrospektive Diane Arbus im Jeu de Paume

Das Jeu de Paume zeigt ca. 200 Fotos der amerikanischen Fotografin Diane Arbus (1923-1971) in der ersten Retrospektive die der Künstlerin in Frankreich seit 30 Jahren gewidmet ist.
Diane Arbus war von New York, aussergewöhnlichen Personen und Randfiguren der amerikanischen Metropole fasziniert. Sie fotografierte als Fotojournalistin für namhafte amerikanische Zeitschriften Transvestiten, Prostituierte, Junkies, Behinderte … Ihre Werke besitzen eine ihr eigene Ästhetik und stellen damit die Vorstellung von Schönheit der „normalen Gesellschaft“ in Frage.

Sempé Ausstellung im Rathaus von Paris

19. Oktober 2011 um 22:08

Im Rathaus von Paris (Hôtel de Ville) eröffnet am 21. Oktober eine Ausstellung des Karikaturisten Jean-Jacques Sempé. Mehr als 300 Zeichnungen, Cartoons und Karikaturen werden begleitet von Texten des Autors bis zum 11. Februar 2012 dort zu bewundern sein. Jean-Jacques Sempé ist wohl der weltweit bekannteste französische Zeichner und Cartoonist. Die Retrospektive „Sempé, un peu de Paris et d’ailleurs“ (Sempé ein wenig von Paris und Anderswo) ist die erste die in Paris zu ehren des zeitlosen Künstlers der in seiner 50 jährigen Karriere tausende von Zeichnungen erstellt hat stattfindet.

Ausstellung Cézanne und Paris im Musée du Luxembourg

9. Oktober 2011 um 08:00

Das Musée du Luxembourg im Park Jardin du Luxembourg in Paris widmet dem Maler Paul Cézanne (1839-1906) ein Ausstellung „Cézanne und Paris“. Auch wenn der Maler oft mit der Provence in Verbindung gebracht wird verbrachte er die Hälfte seines Lebens in Paris. Das Musée du Luxembourg zeigt ab 12. Oktober 2011 in Zusammenarbeit mit dem Petit Palais dem Museum des „Beaux-Arts“ ca. 80 Werke des Meisters, die teilweise dem Musée d’Orsay entliehen sind.
Die Ausstellung ist in 5 Abschnitte gegliedert :

Ausstellung Karl Lagerfeld auf dem Pariser Foto-Salon

3. Oktober 2011 um 22:45

Der Pariser Foto-Salon der „Salon de la Photo“ zeigt nicht nur Fotoausrüstungen, sondern auch eine originelle Ausstellung von Karl Lagerfeld. Originell ist die Ausstellung deshalb weil der deutsch-stämmige Star-Mode-Designer und Fotograf der seit 1953 in Paris lebt nicht nur eine Serie von Fotos die er selbst vor kurzem fotografiert hat ausstellt, sondern auch ca. 30 Porträts in Schwarz/Weiss, von Stars der Fotografie, die aus der Sammlung des Maison Européenne de la Photographie stammen.
Zu den bekanntesten Künstlern gehören unter anderem Richard Avedon, David Bailey, Henri Cartier-Bresson, Robert Doineau, Robert Mapplethorpe, Helmut Newton, Arthur Penn …

Nuit Electro 2011 – Nacht der elektronischen Musik – Grand Palais

1. Oktober 2011 um 22:20

Das Grand Palais in Paris wird am 8. Oktober zum dritten mal zu größten Dancefloor der französischen Hauptstadt. Der französische SFR Handy Provider veranstaltet in zusammenarbeit mit unter anderem dem Pariser DJ-Radio Radio FG in der historischen Halle am Champs Elysées die Nuit Electro.
Nachdem im Oktober 2011 bei der Veranstaltung unter anderem der französische Star der elektronischen Musik Laurent Garnier (siehe auch Video des Konzerts auf der Facebook-Seite von Paris Blog) auftrat,

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de