Weihnachten 2011 in Paris

23. November 2011 um 21:16

Heute wurde die Weihnachtsbeleuchtung des Champs Elysées in Paris von der Schauspielerin Audrey Tautou (bekannt durch Filme wie z.B. „Die fabelhafte Welt der Amélie“ oder „Coco Chanel – Der Beginn einer Leidenschaft„) in Gang gesetzt. Dieses Jahr will sich die Weihnachtsbeleuchtung auf dem Champs Elysées, die in der ganzen Welt berühmt ist, besonders kreativ. Die ca. 200 Bäume auf der Pariser Pracht-Avenue sind mit so genannten leuchtenden „Tree rings“ (leuchtende Ringe) dekoriert. Die Weihnachtsbeleuchtung auf Champs Elysées wird noch bis zum 9. Januar 2012 zu bewundern sein. Ebenfalls schon seit ein paar Tagen pompös beleuchtet sind die Edel-Kaufhäuser auf den „Grands Boulevards“ „Printemps“ und „Galeries Lafayette„.

Ausstellung Jean-Paul Goude im Museé des Arts décoratifs

16. November 2011 um 08:00

Unter dem Titel „Goudemalion“ präsentiert das Museé des Arts décoratifs die erste Retrospektive über Jean-Paul Goude. Der Fotograf, Grafiker, Künstler und Artdirektor der sich gerne selbst als „Bildermacher“ bezeichnet hat in seiner 40-jährigen Karriere nachhaltig die französische und Internationale visuelle Kommunikation beeinflusst. 1989 war Jean-Paul Goude der Artdirektor des Umzugs zum zweihundertsten Jahrestag der Französischen Revolution auf dem Champs Elysées. Die große Dampflokomotive die den Umzug anführte ist im Zentrum des Museé des Arts décoratifs umgeben von 600 Fotos und Zeichnungen des Künstlers ausgestellt.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de