Ausstellung Balenciaga „L’œuvre au noir“

26. Februar 2017 um 16:15

Balenciaga Ausstellung Paris

Im Musée Bourdelle findet ab 8. März 2017 die Ausstellung Balenciaga „L’œuvre au noir“, ein Leckerbissen für Mode-Fans, statt. Die Ausstellung ist die erste der „Spanischen Saison“ die vom Palais Galliera in Paris dieses Jahr organisiert wird. Der 1936 aus Spanien nach Frankreich ausgewanderte Cristóbal Balenciaga (1885–1972) präsentierte im Sommer 1937 in Paris seine erste Haute Couture Kollektion. Schwarz die Farbe seiner Wurzeln, aus der Tradition der Spanischen Folklore inspirierte Balenciaga während seiner ganzen Karriere als Createur seines Modehauses. Mehr als 100 Werke aus dem Fundus der Palais Gallier und den Archiven des Hauses Balenciaga

40 Jahre Centre Pompidou

5. Februar 2017 um 17:42

40 Jahre Centre Pompidou ParisAm 31. Januar 2017 feierte das Centre Georges Pompidou in Paris seinen 40. Geburtstag. Das Museum wurde auf Initiative des ehemaligen Staats-Präsidenten Georges Pompidou, der ein großer Liebhaber moderner Kunst war, von dem italienischen Architekten Renzo Piano entworfen. Das Gebäude mit seinen an der Fassade in durchsichtigen Plexiglasröhren angebrachten Rolltreppen die die Besucher bis auf die 6. Etage bringt, und den offen liegenden bunten Röhren für die Wasser und Stromversorgung war ein kompletter visueller Bruch im historischen Stadtzentrum zwischen Markthallen (Les Halles) und Marais.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de