Strand & Konzerte – Paris Plages 2012

17. Juli 2012 um 21:53

paris plages der Strand im Sommer an der Seine in ParisWie schon seit 11 Jahren verwandelt sich ein Teil des Seine Ufers in Paris ab 20. Juli in einen Stadtstrand. Wegen des dauerhaften Umbaus der „Voie Georges-Pompidou“ in eine Fußgängerpromenade wird sich dieses Jahr die Veranstaltung die ursprünglich dafür gedacht war die Bürger die im Sommer Zuhause bleiben müssen, oder wollen, mit etwas Strand-atmosphäre zu trösten und inzwischen Weltweit bekannt ist, auf den Ufer-Abschnitt der Seine zwischen Tuileries (Louvre) und der Brücke „Pont d’Arcole“ konzentrieren. Ein Teil der Veranstaltung wird an das „Bassin de la Villette“ verlagert.

Foto-Ausstellung Doisneau und das Hallen-Viertel

11. Februar 2012 um 16:25

Das Rathaus von Paris widmet dem Hallen-Viertel eine Ausstellung mit Fotos von Robert Doisneau. Die Arbeit des Fotografen, der 1994 verstarb, war immer eng mit Paris verbunden (eines seiner bekanntesten Werke heisst „le Baiser de l’hôtel de ville“ – Der Kuß vor dem Rathaus von Paris). Die 205 ausgestellten Original-Abzüge (hauptsächlich in Schwarz/Weiß, in einem eigenen Saal werden großformatige Farbfotos aus den 60-er Jahren gezeigt) zeigen das berühmte Viertel der Markthallen von Paris – „Les Halles“ – von 1933 bis 1979. Robert Doisneau war zeit seines Lebens von dem quirligen Leben im „Bauch von Paris“ – in und um die Pavillons Baltard – die bis zum Abriss 1969 als Großmarkthalle mitten in Paris dienten fasziniert.

August in Paris – was unternehmen ?

1. August 2011 um 00:05

Franzosen und besonders Pariser haben die Gewohnheit ihren Urlaub im Juli oder August zu nehmen. So leert sich Paris insbesondere nach dem 14. Juli (französischer Nationalfeiertag) und die Pariser überlassen Ihre Hauptstadt weitgehend den Touristen. Im August sind in Paris viele kleine Läden (insbesondere Bäcker) geschlossen. Kleine Modeläden nutzen oft die Zeit nach dem Ende des Sommer-Schlußverkaufs zu Umbauarbeiten. Das Leben in der französischen Metropole wird gemächlicher die Straßen und Metro leerer. Es soll sogar Pariser Autofans geben die alljährlich im August in Paris bleiben nur um einmal im Jahr ohne Staus genüsslich durch Stadt zu fahren ! Zudem sind die meisten Parkplätze in Paris im August kostenlos (siehe unser Artikel kostenlos parken im August)
Auch wenn das Leben in Paris im August auf „Sparflamme“ läuft muß man sich falls man als Tourist einen Abstecher in die französische Hauptstadt macht nicht Langweilen ! Die Sehenswürdigkeiten in Paris und Museen bleiben weitgehend auch in den Ferienmonaten geöffnet, auch wenn im Juli und August normalerweise keine neuen Sonderausstellungen eröffnet werden !
Nachfolgend einige Tipps was man im August in Paris unternehmen oder sich anschauen kann.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de