Salvador Dali Ausstellung im Centre Pompidou

11. November 2012 um 15:28

Plakat Dali - Ausstellung  Centre Pompidou 2012Im Centre Pompidou in Paris eröffnet am 21. November 2012 die große Salvador Dali Ausstellung. Die Retrospektive ist mit etwa 200 ausgestellten Werken des Spanischen Künstlers Salvador Dali (1904-1989) die größte Ausstellung seit 30 Jahren die das Centre Pompidou dem Meister des Surrealismus widmet. Salavador Dali lebte mit seiner Muse Gala von 1930 bis 1932 in Paris.
Die Ausstellung  im Centre Pompidou ermöglicht dem Besucher die zahlreichen Facetten des Künstlers der wohl zu den wichtigsten den 20. Jahrhunderts zählt (wieder-) zu entdecken.

Die Thematisch-Cronologische Ausstellung zeigt Gemälde, Skulpturen sowie Zeichnungen des umstritten und gleichzeitig wohl bekanntesten Künstlers seiner Stilrichtung.
Die 7 Etappen der Retrospektive beschäftigen sich sowohl mit den familiären Einflüssen, dem künstlerischen Werdegang, sowie den Lieblingsthemen Salador Dalis, der Zeit, die Liebe, der Sex, der Tod …
Zu sehen sind unter vielen anderen Weltbekannte Werke wie die Schmelzenden Uhren (montres molles 1931), Der große Masturbator (Le Grand Masturbateur, 1929) sowie sein erstes als surrealistisch geltendes Gemälde, Blut ist süßer als Honig aus dem Jahr 1926. Die Dali Retrospektive im Centre Pompidou wird wohl zu einer der meist besuchten Ausstellungen im Winter 2012/2013 in Paris werden.

Salvador Dali Ausstellung im Centre Pompidou
Place Georges Pompidou, 75004 Paris
21. November 2012 bis 25. März 2013
Täglich ausser Dienstags 11:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Donnerstags bis 23:00 Uhr
Eintritt : 13€/11€
Metro : Hôtel de Ville, Rambuteau oder Châtelet – Les Halles
Internetseite des Centre Pompidou zur Salvador Dali Ausstellung