Grosse Claude Monet Ausstellung im Grand Palais, Paris

11. September 2010 um 08:00

Claude Monet Ausstellung Grand Palais ParisIn der Galerie des Grand Palais Paris am Champs-Elysées wird am 22. September die größte Ausstellung (seit 1980) des französischen Meisters des Impressionismus Claude Monet (1840-1926) eröffnet. Mehr als 200 Gemälde gegliedert nach den verschiedenen Schaffensphasen werden zu sehen sein. Die Gemälde die sowohl aus Privatsammlungen als auch dem „Musée d’Orsay“ entliehen sind  beinhalten  Werke des „Realismus“ vom  Anfang der über 60 jährigen  künstlerischen Karriere von  Claude Monet bis  zu Gemälden des „Expressionismus“ die zu den Fundamentalwerken der modernen Kunst des 20. Jahrhunderts zählen.

Nationalgalerien des Grand Palais, Paris
3  avenue du Général-Eisenhower
Paris 75008
Metro :  Champs-Elysées Clemenceau  oder Franklin-Roosevelt
Werke von Claude Monet
Von Mittwoch dem 22. September 2010 bis Montag dem 24 Januar 2011 :
Von Donnerstag bis Dienstag von 10 Uhr 00 bis 20 Uhr 00
Mittwoch von 10 Uhr 00 bis 22 Uhr 00
Geschlossen am 25 Dezember
Internetseite vom Grand Palais, Paris

Nachtrag : Wegen des überaus großen Andrangs zur Monetausstellung (täglich 6300 Besucher , mehr als 143 000 seit der Eröffnung) hat  das Grand Palais die Öffnungszeiten während der französischen Schulferien (23. Oktober bis 7. November und 18. Dezember bis 2. Januar) verlängert. In dieser Zeit ist die Retrospektive täglich von 9 Uhr bis 23 Uhr geöffnet ! Ausnahme : 24. und 31. Dezember ab 18 Uhr und 25 Dezember ganztägig geschlossen. Wir empfehlen Interessenten, Eintrittskarten online vorzubestellen um endlos lange Warteschlangen zu vermeiden !