Silvester in Paris

13. Dezember 2010 um 23:03

In etwas mehr als  2 Wochen feiert Paris wie der Rest der Welt Silvester und das neue Jahr 2011. Was viele Touristen erstaunt, auch dieses Jahr wird es in Paris wieder kein offizielles Feuerwerk geben ! Denn in Paris ist dies eigentlich keine Tradition zu Silvester, sondern eine Ausnahme, wie z.B. zur Feier des Jahres 2000. Ein gigantisches Feuerwerk gibt es dagegen jährlich in Paris am 14. Juli zum französischen Nationalfeiertag. Es ist ja auch angenehmer sich ein hübsches Feuerwerk in sommerlicher Wärme anzusehen als in der Kälte zu „bibbern“ ! Im übrigen ist in Frankreich auch der Verkauf von Feuerwerkskörpern an Privatpersonen an Silvester sowie am 14. Juli in Frankreich verboten !

In Paris feiert man traditionell Silvester ähnlich wie Weihnachten, wie könnte es auch anders sein, mit einem guten (mindestens 3-4 gängigem) Abendessen,  dem so genannten „Répas de reveillon“. Alles was die französische Küche an Leckereien zu bieten hat wird aufgetischt, z.B. Enten- oder Gänsestopfleber (Foie gras), Austern, Räucherlachs, Schnecken, Lammkeulen, beste Käse …  und als Abschluss zum Dessert natürlich Champagner.

Falls man als Tourist zu Silvester in Paris ist findet man in vielen Restaurants Spezial-Sylvester-Menüs und kann am schlemmen teilnehmen !

Allerdings sollte man falls man in ein beliebtest Restaurant gehen möchte vorher reservieren !

Um Mitternacht treffen sich dann traditionell tausende von Parisern und in- und ausländische Touristen auf dem Champs Elysées um mit Champagner anzustoßen und sich ein „bonne année“  (gutes neues Jahr) zu wünschen.  Der Champs Elysées wird  im übrigen zu diesem Anlass für den Autoverkehr gesperrt !

Andere bevorzugen auf dem Montmatre-Hügel bei Sacré Coeur den Jahresanfang zu begehen, man hat von dort aus um Mitternacht (bei gutem Wetter) einen herrlichen Blick auf das erleuchtete Paris und den glitzernden  Eiffelturm !

Nach Mitternacht bietet sich dann eine Tour durch die Bars in den bekannten Ausgehvierteln wie z.B. rund um die Bastille, der rue Oberkampf, oder klassischer,  im Saint Germain-Viertel an !

Viel Clubs, Bars und Diskotheken in Paris veranstalten zu Silvester spezielle Abende !Ein kleiner Auszug aus dem Programm einiger Pariser Clubs zu Sylvester 2010 :

Im Bus Palladium werden 800 Personen zu einem 80er-Jahre Abend erwartet
Eintritt ab 50 € (3 Getränke inklusive)

Auf dem schwimmenden Seine-Bot „Concorde Atlantique“  findet ein Abend mit Verkleidung statt, 2 Tanzflächen und Panorama-Blick
Eintritt ab 50 € (5 Getränke inklusive)

Im schicken Regin’s,  Maskenball „à la Venedig“  (Masken werden am Eingang verteilt)  Musik : Disco Funk, Pop, House, RnB, 90er, 80er Jahre
Eintritt ab 50 € (2 Getränke inklusive)

Im „Globo“  „Fiesta Feria 2011“ Musik von 80er-Sound bis zu aktueller Popmusik
Eintritt  65 € (5 Getränke inklusive)

Die Metro, Busse und RER (S-Bahn) werden  auch dieses Jahr wieder an Silvester zwischen dem 31.12.2010  17 Uhr und 1.1.2011 12 Uhr kostenlos sein ! Alle Linien verkehren wie gewohnt bis 2Uhr 15. Die Metro-Linien 1, 2, 4, 6, 9 und 14 verkehren zum Jahreswechsel die ganze Nacht über !
Detaillierter Plan der Metro, Bus und RER Linien die in Paris an Silvester  die ganze Nacht über verkehren als PDF