Weihnachtsbeleuchtung 2022 Champs-Elysées, Paris

Die Feste zum Jahresende 2022, Weihnachten und Silvester/Neujahr 2022/2023 nähern sich in großen Schritten.
In diesem Artikel findet ihr alle wichtigen Informationen, falls ihr euren Urlaub zum Jahresende in Paris verbringen wollt.

Weihnachten in Paris

Zuerst sollte man wissen, dass in Frankreich (außer im Elsass) der Heilige Abend (auf Französisch „Réveillon de Noël „) kein Feiertag ist und es keinen zweiten Weihnachts-Feiertag gibt.
So fällt dieses Jahr 2022 auf ein Wochenende.
Die Geschäfte und Museen schließen zwar am 24. Dezember in der Regel etwas früher, um den Angestellten die Vorbereitungen zum großen Abend zu erleichtern, aber ansonsten gibt es keinen großen Unterschied zu einem normalen Samstag.

In Frankreich ist das Wichtigste am Heiligen Abend ein gutes, ausgiebiges Essen. Wie könnte es auch anders sein?

Wie feiert man Weihnachten in Paris?

Das Fest beginnt traditionell mit einem großen ausgiebigen Essen im Familien- oder Freundeskreis oder gegebenenfalls in einem guten Restaurant, die oftmals besondere Menüs zu Weihnachten anbieten.

Wenn man sich ein besonders schönes Abendessen an Heiligabend (oder Silvester) gönnen möchte, kann man an einer Seine-Flusskreuzfahrt mit 3-Gänge-Menü und Live-Musik teilnehmen. Mehr Informationen

Noch exklusiver ist der Abend im Cabaret „Paradis Latin“ mit Show und einem 3-Gänge Gala Dinner mit Champagner. Mehr Informationen

Wie sieht ein typisches Weihnachtsmenü in Frankreich aus?

Zuerst genießt man nach dem Aperitif eine edle Vorspeise.
Sehr beliebt sind Austern, Foie Gras (Gänse oder Enten-Stopfleber), Schnecken, Räucherlachs oder Meeresfrüchte.

Danach geht es weiter mit einer besonders guten außergewöhnlichen Hauptspeise wie zum Beispiel mit Maronen gefüllter Truthahn oder anderen edlen Geflügelarten wie Pintade (Perlhuhn), Chapon (Kapaun), Ente. Geflügel, die man im Rest des Jahres nicht in jedem Geschäft findet.
Beliebt sind auch edle Fischarten und Meeresfrüchte wie Hummer, Langusten, Lotte (Seeteufel), Bar (Wolfsbarsch) oder Lachsbraten.
Natürlich kommt auch Fleisch auf den Tisch. Zum Beispiel Tournedos Rossini (ein mit Foie Gras gekröntes dickes Rinderfiletstück), Rinderfilet in der Kruste, Lammkeulen oder Kalbssteaks.

Nach der reich bestücken Käseplatte kommt natürlich das Dessert.
Traditionell in Frankreich ist dies der „Buche de Noël“ ein Baumkuchen der in hunderten von verschieden Variationen oder auch als Eis angeboten wird.

Bis man zum abschießenden Glas Champagner kommt, ist es dann meistens auch schon Mitternacht.

Das trifft sich gut, den traditionell gibt es in Frankreich die Geschenke erst um Mitternacht oder am Morgen des 25. Dezembers, dem Weihnachtsfeiertag.

Die leckeren Zutaten des Festmahls findet man in der Weihnachtszeit in Paris in allen Supermärkten. Selbst bei Discountern wie Aldi und Lidl stößt man auf Stapel von Austern-Kisten und den anderen Spezialitäten in dieser Zeit.

Also, für selbstversorgende Touristen, die nicht an diesem Abend ins Restaurant gehen möchten, sondern den Festabend in einer gut ausgestattet Ferienwohnung gemütlich verbringen wollen, ist der Einkauf kein Problem.

Die Supermärkte haben am 24. Dezember geöffnet, auch wenn sie zumeist etwas früher als üblich schließen.
Auch am 25. Dezember haben die meisten großen Lebensmittelhändler am Vormittag geöffnet.
Franzosen bestehen auf frische Lebensmittel zum Fest.

Wobei wir schon bei den Weihnachtsmärkten in Paris sind


Weihnachtsmärkte 2022 in Paris

Weihnachtsmarkt 2022 in den Tuilerien Gärten, Paris
Weihnachtsmarkt 2022 in den Tuilerien

Eigentlich haben Weihnachtsmärkte in Paris keine lange Tradition.
Erst in den 90-er Jahren kamen sie nach und nach in der französischen Hauptstadt auf und vermehrten sich seither.
In der Weihnachtszeit 2022 finden im Großen und Ganzen die gleichen Märkte wie im Vorjahr statt.
(siehe Weihnachtsmärkte in Paris 2022)
Nur die Termine haben sich etwas geändert.

Weihnachtsmarkt in den Tuilerien Gärten, zwischen Place de la Concorde und Louvre.
Vom 19. November 2022 bis 8. Januar 2023
Täglich von 11:00 – 23:45 Uhr. Außer am 24. und 31. Dezember 11:00 – 19:30 Uhr.

Weihnachtsmarkt Saint-Germain-des-Prés
Vom 26. November 2022 bis 1. Januar 2023
Täglich von 11:00 – 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt bei La Défense
Vom 23. November bis 24. Dezember 2022

Weihnachtsmarkt am Bahnhof Gare de l’Est.
Vom 30. November 2022 bis 16. Dezember 2022
Täglich von 9:00 – 19:30 Uhr

Weihnachtsmarkt am Eiffelturm
auf dem Champs de Mars mit seiner 300 qm großen Schlittschuhbahn.
Vom 16. Dezember 2022 bis 2. Januar 2023

Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor Notre Dame
Vom 9. Dezember bis 26. Dezember 2022
Täglich von 10:00 – 20:00 Uhr (am Wochenende bis 21:00 Uhr)

Weihnachtsmarkt von Abbesses – Montmartre
Vom 10. Dezember bis 31. Dezember 2022
Täglich von 10:00 – 20:00 Uhr

Weihnachtsmarkt am Hôtel de Ville

Neu, seit letztem Jahr hinzugekommen, ist der kleine Weihnachtsmarkt auf dem Platz vor dem Pariser Rathaus Hôtel de Ville.
Vom 2. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023 find der Weihnachtsmarkt „Zauberwald“ mit Hütten und zahlreichen Animationen, täglich von 11:00 bis 21:00 Uhr statt.
Es werden Süßigkeiten und in 6 Chalets Produkte von Handwerkern mit dem Label „Fabriqué à Paris“ (In Paris hergestellt) angeboten.
Für Kinder wird ein Karussell aufgebaut und Begegnungen mit dem Weihnachtsmann organisiert.

Weihnachtsmarkt im Disneyland Paris

Auch im Disneyland Paris, in der Disney-Village, findet dieses Jahr aufs neue ein Weihnachtsmarkt statt.
Vom 12. November 2022 bis 8. Januar 2023 finden Mickey-Freunde in den Holzhütten allerlei Weihnachtsdekorationen, Kunsthandwerks-Gegenstände, Glühwein, Crepes, Heiße Schokolade, Brezeln und Spezialitäten, unter dem Titel „Hiver Gourmand“ (Feinschmecker Winter)

Was unternehmen an in Paris Weihnachten 2022?

Außer den bekannten und weniger bekannten Sehenswürdigkeiten und Museen von Paris, die allerdings außer dem Eiffelturm und dem Disneyland Paris, am 24; Dezember etwas früher schließen und am 25. Dezember ganz geschlossen sind, kann man in Paris einiges sehen.

Speziell für Familien mit Kindern ist ein Tagesausflug ins Disneyland Paris, das in der Weihnachtszeit ganz besonders schön geschmückt ist und besondere Weihnachts-Shows und Umzüge anbietet, eine tolle Idee.
Mehr Infos & buchen

Weihnachtsbeleuchtungen

Die traditionelle Weihnachtsbeleuchtung, auf der Pracht-Avenue Champs-Elysées, wurde am 20. Dezember von dem französischen Schauspieler Tahar Rahim, in Anwesenheit von zig-Tausenden Zuschauern, in Gang gesetzt.

Nachdem der Boulevard in den vorherigen Jahren in eine glitzerndes rotes Licht, in der Weihnachtszeit, getaucht war, leuchten dieses Jahr Tausende von goldenen Lämpchen im Wechsel, oder gleichzeitig mit silbernem glitzern an den 400 Bäumen der Avenue.

Die Periode der festlichen Beleuchtung auf dem Champs-Elysées wurde dieses Jahr allerdings, aufgrund von Energiesparmaßnahmen auf 6 Wochen verkürzt (vom 20. Dezember 2022 bis 2. Januar 2023) und wird nur nach Einbruch der Dunkelheit bis 23:45 Uhr in Gang gesetzt. Ausnahme am 24. und 31. Dezember bis 2:00 Uhr Nachts.

Auch andere Straßen und Plätze in Paris sind festlich geschmückt.
So zum Beispiel:

  • Avenue Montaigne, vom 19. November 2022 bis 2. Januar 2023
  • Place Vendôme, vom 22. November 2022 bis 2. Januar 2023
  • Rue Faubourg Saint Honoré, vom 17. November 2022 bis 2. Januar 2023
  • Hôtel de Ville, vom 2. bis 31. Dezember 2022
Weihnachtsbeleuchtung 2022 Place Vendome
Weihnachten 2022 Place Vendôme
Weihnachtsbeleuchtung 2922 Avenue Montaigne
Weihnachten 2022 Av. Montaigne

Weihnachtsdekoration der großen Kaufhäuser

Weihnachten im Samaritaine 2022

Die edlen großen Kaufhäuser wie Galeries Lafayette, Le Printemps, BHV, Le Bon Marché und das neue Luxus-Kaufhaus Le Samaritaine haben sich auch dieses Jahr zur Festzeit wieder besonders herausgeputzt.

Die Schaufenster der Galaries Lafayette und des BHV Marais sind wie immer aufwendig dekoriert und lassen Kinderaugen leuchten.
Unter der großen Kuppel des Edelkaufhauses auf den „Grand Boulevards“ ist wieder ein riesiger Weihnachtsbaum aufgebaut. Dieses Jahr ist der Baum aus Gründen der Umweltverträglichkeit allerdings aus Karton.

Die Schaufenster des Luxus-Kaufhauses La Samaritaine sind dieses Jahr unter dem Thema Tanz dekoriert. Von Rock über Disco bis hin zu Hip-Hop, in jedem Schaufenster steht eine historische Strömung des Tanzes im Mittelpunkt.
Wie schon letztes Jahr zeigt der Adventskalender, an den historischen Balustraden, jeden Tag den Gewinner eines wertvollen Geschenks, wie ein Parfüm oder eine Reise, die unter den Käufern verlost werden, an.

Was unternehmen an in Paris Silvester 2022 / Neujahr 2023?

Auch wenn es bisher noch keine offiziellen Meldungen gibt, wird dieses Jahr, sehr wahrscheinlich, wieder das große Treffen auf dem Champs-Elysées, gegen Mitternacht, mit Feuerwerk und Lichtshow am Triumphbogen am 31. Dezember stattfinden.
In den letzten zwei Jahren musste das Fest zu Silvester, zu dem tausende von Einheimischen strömen, aufgrund der Pandemie ausgesetzt, bzw. kurzfristig abgesagt werden.

Sobald wir näheres wissen, werden wir den Artikel vervollständigen.

Und wie immer der Hinweis: An Silvester findet am Eiffelturm kein Feuerwerk statt!
Lediglich ein Countdown zum Jahreswechsel wird auf dem Turm angezeigt.

Wer auf ein Feuerwerk zu Silvester nicht verzichten kann, oder will, und nicht am Fest auf Champs-Elysées teilnehmen will, kann sich als Alternative ins Disneyland Paris begeben.

An Silvester 2022 ist in dem Vergnügungspark wieder ein großes Feuerwerk zum Abschluss des letzten Abends des Jahres angekündigt.
Für den Besuch am Silvesterabend im Disneyland Paris ist ein spezielles Ticket notwendig.