Tipp : Paris Sonntags am Kanal

16. Mai 2011 um 22:41

Paris ist wie man weiß im Frühling besonders schön ! Wenn man einen Städte-Trip nach Paris unternimmt kann man sich natürlich auf das abklappern der Sehenswürdigkeiten von Paris beschränken – und es gibt eine ganze Menge in der französischen Hauptstadt !
Wenn man allerdings etwas ausgefalleneres während des Paris-Urlaubs machen möchte und das Wetter schön ist kann man es den Parisern gleich tun und einen Spaziergang mit Picknick am Kanal de l’Ourcq einlegen. Zudem liegt der Kanal nicht sehr weit von Montmartre und Sacré Coeur an der Metro-Linie 2.
Canal d Ourcq Pétanque-SpielerDas Ufer Kanals der die Verlängerung des Canal Saint-Martin vom Place Stalingrad Stadtauswärts ist wurde vor ein paar Jahren neu gestaltet. Am Anfang bei der Metro-Station Stalingrad befinden sich 2 Kinos, eins auf jeder Uferseite und Cafés mit großen sonnigen Terrassen.

Weiter Richtung Parc de la Villette mit der „Cité des Sciences“ sind die Ufer de Kanals mit Sand bedeckt und laden zum Pétanque spielen (dem südlichen Boule-Spiel) ein.

Eine Wahre „Institution“ am nördlichen Teil ist die Bar „Le Bar Ourcq“ dort kann man Liegestühle und Pétanque-Kugeln ausleihen, zum Apretif spielen DJ’s in der blau gestrichenen Bar. Die Preise sind mehr als zivil, ein kleines Bier gibt’s dort für 2,50 € einen Mojito für 4€, jeweils +1€ Pfand wenn man das Getränk mit zum Kanal-Ufer im Plastikbecher nehmen möchte. Die Bar Ourcq ist im übrigen nur vom 21. März bis Mitte November geöffnet (Di. – Do. 15:00 bis 00:00, Fr. und Samstag bis 2:00) den Winter verbringt der Besitzer in sonnigeren Gefilden.
Kanal de l’Ourcq mit Metrostation Stalingrad auf der Karte von Paris