Art Paris – Kunstmesse im Grand Palais

28. März 2011 um 00:10

Im Grand Palais in Paris beginnt am 31. März eine der größten Kunstmessen des Jahres – Art Paris -. Unter der Glaskuppel des Grand Palais in Paris werden mehr als 120 namhafte Galerien aus 17 Ländern moderne zeitgenössische Kunst und Design von zahlreichen Künstlern präsentieren.
Die lange Liste der ausgestellten Werke reicht von Künstlern wie A. C. M. (J. P. Ritsch-Fisch) bis Piero Zuccaro (Galerie Russo).
Daneben finden auf der internationalen Kunstmesse die bis zum 3. April stattfindet zahlreiche Performances im

Ausstellung Miro Bildhauer im Museum Maillol

18. März 2011 um 22:52

Ausstellung Miro Bildhauer im Museum Maillol, ParisDas Musée Maillol in Paris zeigt noch bis zum 31.Juli in der Retrospektive unter dem Titel „Miró Sculpteur“ rund 100 Skulpturen des spanischen Künstlers Joan Miró (1893-1983). Joan Miró gehört zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts. Miró dessen frühe Werke , aufbauend auf der katalanischen Volkskunst vorwiegend vom Kubismus und Fauvismus beeinflusst waren, ist vor allem als Maler bekannt. Anfang der 20er Jahre bis mitte der 50er Jahre lebte Miró vorwiegend in Paris wo er einen Stilwandel zum Dadaismus und Surrealismus, der zu dieser Zeit vorherrschenden Kunstströmung, vollzog.

Ausstellung Yves Saint Laurent – Die Revolution der Mode

9. März 2011 um 21:08

Die Stiftung Pierre Bergé- Yves Saint Laurent zeigt seit 5. März seine 15. Ausstellung unter dem Titel „Yves Saint Laurent – La révolution de la mode“. In der Ausstellung werden im nachgebauten Dekor der ersten Boutique Yves Saint Laurent Rive Gauche werden mehr als siebzig Modelle des Modegenies in Szene gesetz !
Nach der Yves Saint Laurent-Rétrospective im Petit Palais (März-August 2010), die 40 Jahre Hautecouture nachzeichnete und 300.000 Besucher anzog will die Stiftung Pierre Bergé- Yves Saint Laurent mit der Ausstellung „Yves Saint Laurent – La révolution de la mode“ das gesellschaftspolitische Engagement

Stanley Kubrick – Ausstellung in der Cinemathek von Paris

2. März 2011 um 23:32

Stanley Kubrick Ausstellung in der Cinemathek (Filmemuseum) von ParisDas französische Filmemuseum in Paris (Cinemathek de Paris) widmet Stanley Kubrick vom 23. März bis 31. Juli 2011 eine Retrospektive. Die von Hans Peter Reichmann, Direktor des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt konzipierte Ausstellung wird ganze 2 Etagen in der Cinemathek von Paris auf fast 1.000 m² einnehmen. Die Retrospektive will die intime Welt des Autors und Regiseurs Stanley Kubrick bekannt durch Kultfilme wie Clockwork Orange Lolita, 2001 Odyssee im Weltraum, Barry Lindon, Shining, Full Metal Jacket und Eyes Wide Shut, dem Besucher näher bringen. Um die Arbeitsweise des Star-Regisseurs

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de