Strand-Vergnügen am Seine-Ufer – Paris Plage

19. Juli 2011 um 00:16

Bereits zum 10. mal wird das Pariser Seine-Ufer zum Strand. Paris Plage vom 21.Juli bis 21. August 2011 wird sicher wieder tausende Besucher anlocken. Dieses Jahr verspricht die Stadt Paris 10 mal mehr Sand an das Ufer des berühmten Flusses der sich Quer durch die französische Hautstadt schlängelt aufzuschütten. So wird es dem 7-Köpfigen Bildhauer-Team das auf initiative von Disneyland Paris das berühmte Dornröschenschloss des Vergnügunsparks aus Sand in 5 Meter Höhe nachbauen wird nicht an Material fehlen, denn sie werden dafür 40 Tonnen Sand benötigen ! Im übrigen kann man den „Sand-Künstlern“ zwischen dem 21. und 23. Juli, dem Tag der Fertigstellung und Einweihung, bei der Arbeit (in der Nähe der Brücke „Pont Notre-Dame“) zusehen.

Paris Plage findet wie schon letztes Jahr nicht nur am Seine-Ufer der „Voie Pompidou“ zwischen der Brücke „Pont des Arts“ – nahe dem Louvre- und der Brücke „Pont de Sully“, sondern auch am „Bassin de la Vilette“ im 19. Arrondissement, Metro Stalingrad statt. Daneben wird der Platz vor dem Pariser Rathaus „Hôtel de Ville“ zu sportlichen Animationen unter anderem als Beach-Volley Platz und für Konzerte genutzt. Sämtliche Animationen sind im übrigen kostenlos ! Schwimmbecken, Tischfussball, Liegestühle, Fitness-Training, Theater-Vorführungen, Petanque, Fahrradverleih, Tai Chi – Kurse, Kayak und Tretboote gehören zu den vielfältigen täglichen Animationen zwischen 8 Uhr und Mitternacht.

Paris-Plage 21.Juli bis 21. August 2011 täglich ab 8 Uhr bis Mitternacht
Internetseite von Paris Plage 2011 (in französisch, englisch und spanisch)