Die lange Nacht von Kunst und Kultur am 5. Oktober 2013

25. September 2013 um 23:16

Nuit blanche Paris 2013Glücklich schätzen können sich alle Kulturliebhaber, die am 5. Oktober in Paris sind, denn da findet seit dem Jahr 2002 die „Nuit blanche“ statt, ein ganz besonderer Kunst und Kulturevent. Die ganze Nacht über gibt es an öffentlichen Plätzen, Museen, Galerien und anderen öffentlichen Orten jede Menge Kultur zu sehen und zu hören. Gerade im Dunkeln entfaltet Paris seinen ganz besonderen Zauber.

Retrospektive Georges Braque im Grand Palais

18. September 2013 um 23:07

Plakat Retrospektive Georges Braque © Grand Palais Adagp, Paris 2013Das Grand Palais in Paris widmet dem französischen Künstler Georges Braque (1882-1963) die erste Retrospektive seit 40 Jahren. Braque gilt als einer der wichtigsten Künstler der „Avant-garde“ zu Beginn des XX . Jahrhunderts. Nach einer fauvistischen Schaffensphase an seinen Anfängen wurde er Mitbegründer des Kubismus. Er lernte 1907 Pablo Picasso in Paris kennen der zu dieser Zeit sein erstes kubistisches Bild „Les Desmoiselles d´Avignon“ malte und arbeitete fortan eng mit ihm zusammen. Ab 1913 begann Georges Braque an Papier-Kollagen zu arbeiten. Am Ende seines Lebens finden man oftmals Vögel als Motive seiner Bilder und Kollagen.

Technoparade 2013 – Dancing in the rain

14. September 2013 um 22:24

Technoparade 2013 ParisHeute fand in Paris die 15. Technoparade statt. Trotz schlechtem Wetter (es regnete zeitweise) verwandelten wieder Zigtausende die Strecke zwischen Place de la Republique und Place d’Italie zum alljährlich größten Dancefloor unter freien Himmel in Paris.

Roy Lichtenstein Ausstellung im Centre Pompidou

1. September 2013 um 15:20

Crying Girl©Estate of Roy Lichtenstein New York / ADAGP, Paris, 2013Das Centre Georges Pompidou widmet dem Pop Art Künstler Roy Lichtenstein die größte Retrospektive seit 20 Jahren. In der Ausstellung sind Zeichnungen, Skulpturen und Gravuren des amerikanischen Künstlers Roy Lichtenstein (1923-1997), darunter ein Ensemble, das zum ersten Mal in Frankreich gezeigt wird, zu sehen. Über 100 Werke des Künstlers der mit seinen ausdrucksstarken und lebendigen Bildern im Comic-Stil in aller Welt berühmt geworden ist sind chronologisch auf 10 Säle verteilt. Roy Lichtenstein ist mit Andy Warhol einer der bekanntesten Künstler der Pop Art.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de