Ausstellung „Crayons la liberté“

1. Februar 2015 um 15:17

Ausstellung Crayons la liberté - ParisNach dem Attentat Anfang Januar auf das Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ und den Attentaten am 8. und 9. Januar, die Frankreich und die ganze Welt erschütterten, entschlossen sich spontan die Künstler des Szene Viertels Ménilmontant in Paris eine Ausstellung ins Leben zu rufen.
Genau 1 Monat nach den tragischen Ereignissen eröffnet die Ausstellung „Crayons la liberté“ am 7. Februar 2015 in den Galerie der Assoziation „LE 26“ im 20. Pariser Arrondissement. Zeichnungen, Skulpturen, Gemälde, Fotos von Zahlreichen Künstlern wollen damit Ihre Unterstützung der Meinungs- und Pressefreiheit und Solidarität mit den Opfern bekunden.
Vernissage am 6. Februar ab 18:30 Uhr

Sigrine Genest La presse

Sigrine Genest : “La presse”

Michele Forgues Coeur

Michèle Forgues : “Coeur”

José Escriche Tous Charlie

José Escriche : “Tous Charlie”


Ausstellung „Crayons la liberté“
vom 7. bis 22. Februar 2015
Montag bis Freitags 16:00 – 19:00 Uhr
Samstags und Sonntags 11:00 – 13:00 und 15:00 – 19:00 Uhr
Galerie „LE 26“
26 rue de la Mare
75020 Paris
Metro : Couronnes oder Jourdain
Eintritt frei

Blog der Galerie LE 26